Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

IHK-Studie: CKQ gehört zu den größten Arbeitgebern

Im Bezirk Osnabrück – Emsland –Grafschaft Bentheim auf Platz 13

In Quakenbrück sitzt mit dem Christlichen Krankenhaus einer der größten Arbeitgeber der Region – das ermittelte aktuell eine IHK-Studie für den Bezirk Osnabrück – Emsland Grafschaft Bentheim. Auf der Liste nimmt das CKQ mit 1563 Mitarbeitern Platz 13 ein.

In die IHK-Publikation wurden Unternehmen mit mindestens 500 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten aufgenommen. Zurzeit sind dies im IHK-Bezirk ca. 60 Unternehmen mit insgesamt rund 70.000 Mitarbeitern. Hohe Beschäftigtenzahlen sind vor allem im Dienstleistungssektor mit den Bereichen Gesundheits-, Finanz- und Kreditwesen, im Maschinen- und Fahrzeugbau sowie in der Herstellung von Chemie- und Kunststoffprodukten zu finden. Im Bereich Gesundheitswesen beschäftigen nur die Niels-Stensen-Kliniken (6007 Mitarbeiter/Platz 1), die St. Bonifatius-Hospitalgesellschaft Lingen (3119 Mitarbeiter/Platz 3) und das Klinikum Osnabrück (2333/Platz 4) mehr Mitarbeiter als das Christliche Krankenhaus Quakenbrück. „Wir sind stolz, dass wir diesen hohen Stellenwert als einer der größten Arbeitgeber des IHK-Bezirks inne haben und zum Wirtschaftswachstum in unserer Region beitragen“, freut sich auch CKQ-Geschäftsführer Matthias Bitter über das Ergebnis der IHK-Studie.

Die IHK ermittelte die Zahlen zu den größten Arbeitgebern in der Wirtschaftsregion Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim erstmalig. Ziel sei es, die Öffentlichkeit auf die große Anzahl von beschäftigungsstarken Unternehmen in der Region aufmerksam zu machen, heißt es dazu bei der IHK.

 

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Samstag, 19.10., 17.00 Uhr
Konzert mit Wojciech Waleczek
 - Klavierkonzert - Europäisches Klavierrecital
Der Eintritt ist frei

Samstag, 9.11.
14. Jahrestagung Psychiatrische und Psychosomatische Pflege

Sonntag, 01.12., 17.00 Uhr
Duo La Vigna - Flöten und Theorbe (Laute)
- Der grüne Diamant - ein Weihnachtskonzert
>> www.duolavigna.de
Der Eintritt ist frei