Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Podologieschule feierte Examen

Prüfung mit Bravour bestanden

Nach einer dreijährigen Teilzeitausbildung nahmen jetzt die frischgebackenen Podologinnen Jutta Siemer und Claudia Kiekhöfer ihre Examenszeugnisse in Empfang. Wie in jedem Jahr wurde das Examen der Podologieschule mit einem festlichen Gottesdienst und der anschließenden Zeugnisübergabe in der Arche des Christlichen Krankenhauses gefeiert.

„Wir wünschen euch eine wunderschönen, erfolgreichen beruflichen Weg“, so Schulleiter Burkhard Bläsi, der ebenso wie CKQ-Geschäftsführer Matthias Bitter herzlich gratulierte. „Während die Zahl der Bewerber für eine Ausbildung in den vergangenen Jahren stetig zurückging, haben wir für den neuen Kurs bereits 16 Anmeldungen erhalten“, freut sich Bläsi. Dies sei auch darauf zurückzuführen, dass die Ausbildung jetzt kostenfrei möglich sei.

Podologen werden dringend gebraucht. Gerade bei Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom können sie durch eine rechtzeitige und fachgerechte Behandlung viele Amputationen verhindern. Daher erfolgt ein wichtiger Teil der Ausbildung auch im Diabetes-Zentrum und der Fußambulanz des Christlichen Krankenhauses. So haben die zukünftigen Podologen die Chance, vielfältige Erfahrungen schon während der Ausbildung zu sammeln.

Bildunterschrift: Examensfeier in der Arche des CKQ: Sara Münzebrock (stellv. Leitung der Podologieschule), Schulleiter Burkhard Bläsi, die Absolventinnen Claudia Kiekhöfer und Jutta Siemer und CKQ-Geschäftsführer Matthias Bitter.

 

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Samstag, 19.10., 17.00 Uhr
Konzert mit Wojciech Waleczek
 - Klavierkonzert - Europäisches Klavierrecital
Der Eintritt ist frei

Samstag, 9.11.
14. Jahrestagung Psychiatrische und Psychosomatische Pflege

Sonntag, 01.12., 17.00 Uhr
Duo La Vigna - Flöten und Theorbe (Laute)
- Der grüne Diamant - ein Weihnachtskonzert
>> www.duolavigna.de
Der Eintritt ist frei