Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Smartphone-Kurs für Einsteiger voller Erfolg

Psychisch Erkrankte lernten mit großer Motivation

Ob Nutzung der sozialen Netzwerke, Surfen im Internet oder das Abrufen von Jobangeboten über verschiedene Apps – Kenntnisse im Umgang mit dem Smartphone sind heute für die meisten Menschen unverzichtbar. Daher bot der Freundeskreis des Zentrums für Psychologische und Psychosoziale Medizin e. V. (Christliches Krankenhaus Quakenbrück) jetzt erneut einen Smartphone-Kurs für Einsteiger an, der sich speziell an psychisch erkrankte Menschen richtete.

Zu dem vierteiligen Kursus, der im Mehrgenerationenhaus stattfand, kamen sieben Teilnehmer, die sich mit großer Motivation von dem Informatiker Mauricio Pinto in die Materie einführen ließen. „Die Gruppengröße ist optimal, ich habe die Möglichkeit, auf die Fragen und Probleme jedes einzelnen einzugehen. Auch die Interaktion zwischen den Teilnehmern ist intensiv. Man hilft sich gegenseitig und kommt so auch ins Gespräch“, resümiert Pinto.

Schon in den vergangenen Jahren ermöglichte es der Freundeskreis immer wieder vielen psychisch erkrankten Menschen, an verschiedenen Freizeitaktivitäten wie Tanzkursen, Ausflügen oder auch PC-Kursen teilzunehmen. Diese Projekte seien für viele psychisch Erkrankte wichtig, um wieder Anschluss an den Alltag zu finden und Kontakte zu anderen Betroffenen zu knüpfen, so die Initiatoren des Vereins.


Bildunterschrift: Individuelle Unterstützung beim Umgang mit ihrem Smartphone erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Dozent Mauricio Pinto.

 

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Freitag, den 09.12.2022 von 13.00 - 15.00 Uhr

  • Telefonaktion des EndoProthetikZentrums

    • Unsere Experten beantworten Ihre Fragen zum künstlichen Hüft- und Kniegelenksersatz
      • Telefon: 05431 / 15 - 2850 und 15 - 2853

Aktuelle Hinweise Corona-Virus

Besucherregelung am CKQ Stand 14.10.2022


Testpflicht und FFP2- Maskenpflicht

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

Besucherregelung

  • In der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr dürfen insgesamt täglich max. zwei Personen (alleine oder gleichzeitig) eine/n Patient/in besuchen.
  • BesucherInnen müssen einen negativen Schnelltest beim Betreten des Krankenhauses vorweisen. Die Testungen müssen bei einem anerkanntem Testzentrum durchgeführt werden. Diesen legen Sie bitte am Eingang des Besucherterminals vor.
  • BesucherInnen müssen bei Testzentren erklären, dass sie versichern, einen Patienten zu besuchen, um einen kostenlosen Schnelltest zu erhalten.
  • Eine Testung vor Ort wird nicht angeboten.

Maskenpflicht

  • Im gesamten Haus herrscht FFP-2 Maskenpflicht.

Die bekannten Ausnahmen der Besuchszeiten, u.a. bei Palliativpatienten und Intensivpatienten, gelten weiterhin. Stimmen Sie sich hier bitte mit den zuständigen MitarbeiterInnen ab.

Besucher der Psychiatrie und Psychosomatik legen ihren negativen Testnachweis ebenfalls im Eingangsbereich Haus 1 vor.
Eine Testmöglichkeit vor Ort ist nicht gegeben. Des Weiteren ist ein Impfnachweis sowie die Angabe Ihrer Kontaktdaten nicht mehr erforderlich.