Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Bewerbung an der Fachschule für Diätassistenten

Folgende Bewerbungsunterlagen müssen eingereicht werden:

     

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf in tabellarischer Form mit Lichtbild
  • Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse, bei Abitur auch Klasse 10
  • Ggf. Nachweise/Bescheinigungen über Praktika etc.
  • Hausärztliche Bescheinigung über die Berufseignung >DOWNLOAD

 

 

 

 

NEU:

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch über das Onlinebewerbungstool auf soziale-berufe.com der Homepage der Diakonie Deutschland einreichen.

Auf der Internetseite finden Sie weitere Informationen zum Berufsbild.

 

 

Kosten der Ausbildung:

Zur Zeit wird eine monatliche Kostenpauschale von € 55,00 erhoben.
Daneben entstehen Kosten für Lehrmittel, Unterrichtsmaterial, Gesundheitszeugnis,  Examensgebühren,  Seminar- und Tagungsgebühren.
Eine individuelle Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz - BAFÖG - und Arbeitsförderungsgesetz - AFG - ist möglich.

Ausbildungsbeginn ist am 1. August jeden Jahres
Bewerbungszeitraum: ganzjährig

 

 

Schulleiter:

Ulrich Bolles

 

Danziger Straße 2
49610 Quakenbrück

Tel.: 05431.15 - 19 80 
Fax: 05431.15 - 19 85 

e-mail: 
diaetfachschule(a)ckq-gmbh.de