Aktuell

< Profis rund um das Thema Ernährung
01.08.18

Besuch aus Australien und den USA im CKQ

Im Rahmen der International Summer University der Hochschule Osnabrück besuchten 12 PhysiotherapiestudentInnen aus Australien und den USA sowie Studierende der Hochschule Osnabrück die Physiotherapieschule des Christlichen Krankenhauses Quakenbrück (CKQ).


Die Physiotherapieschule ist nach isq (Interessenverband zur Sicherung der Qualität der Physiotherapieausbildung e. V.) zertifiziert. Zu den umfangreichen Zertifizierungskriterien gehören u. a. der internationale Austausch mit anderen Physiotherapieschulen bzw. Hochschulen.

Im Rahmen der Kooperation mit der Hochschule Osnabrück fand nun die Begegnung unter der Leitung von Marita Schlüter, Bereichsleitung der Physiotherapieschule,  und Prof. Dr. Brigitte Tampin in Quakenbrück statt. Prof Tampin arbeitet auch als Advanced Scope Physiotherapist am Sir Charles Gairdner Hospital in Perth/Australien und ist Senior Research Fellow an der Curtin University, Perth.

Am Vormittag hospitierten die Austauschstudenten bei der Therapie von ambulanten und stationären Patienten des CKQ, lernten die hiesige Dokumentation und Verordnungspraxis kennen und konnten diese mit ihren Systemen vergleichen.

Am Nachmittag stellten der ärztliche Direktor des CKQ Dr. med. Bernhard Birmes und Marion Pahlmann von den Corantis-Kliniken das VIREP-Projekt (VIRTUAL REALITY FOR PAIN THERAPY) vor.

VIREP ist ein deutsch-niederländisches Forschungsprojekt mit Förderung durch die Europäische Union und Landesministerien. Patienten mit chronischen Rückenschmerzen erhalten während der stationären multimodalen Schmerztherapie ein zusätzliches Therapieverfahren mit neuester Technologie,  sogenannten Datenbrillen mit Aufspielen einer künstlichen, realitätsnahen Umgebung (VR, Virtual Reality über Head-Mounted Displays). Ziel des VIREP Projekts ist die Verbesserung des motorischen Trainings und der Achtsamkeit bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen. Die entwickelte Virtuelle Reality (VR) lässt Bewegungstraining in abwechslungsreichen virtuellen Umgebungen stattfinden. Von den Patienten werden alltägliche Aufgaben durchgeführt, bspw. die Obst- und Gemüseernte im Garten oder das Anrichten einer Mahlzeit in der Küche. Für Therapeuten ist es dabei möglich, fein gesteuert Ablenkungen herbeizuführen. Dabei üben sie mit den Patienten, trotz dieser Störeinflüsse zu trainieren und dabei die Schmerzen unter Kontrolle zu halten.

Hier konnten die Studenten nun selbst den Umgang mit den Head-Mounted-Displays sowie die Steuerung des Programms erproben.

                                                                                                                                                   

Bildunterschrift

von links Marita Schlüter, Geschäftsführer Matthias Bitter, Student, Professorin Brigitte Tampin,
Dr. Bernhard Birmes, Marion Pahlmann

Foto: CKQ/Schwietert



13.08.18

Tag der Offenen Tür am Samstag, den 01.09.2018 von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr

der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

13.08.18

Überarbeitete und aktualisierte Auflage der Corantis-Notfallmappe erhältlich

Arbeitsgruppe Demenz entwickelte Notfallmappe

10.08.18

Deutschen Klinikalltag kennen gelernt: Auszubildende aus Spanien absolvieren Praktika im CKQ

Klinik unterstützt internationales Projekt des Landkreises Osnabrück

01.08.18

Besuch aus Australien und den USA im CKQ

Im Rahmen der International Summer University der Hochschule Osnabrück besuchten 12 PhysiotherapiestudentInnen aus Australien und den USA sowie Studierende der Hochschule Osnabrück die Physiotherapieschule des Christlichen...

19.07.18

Profis rund um das Thema Ernährung

Diätfachschule verabschiedet Examenskurs mit hervorragenden Leistungen

18.07.18

Neues Operationsverfahren bei Bauchwandbrüchen

MILOS-Technik bietet viele Vorteile

28.06.18

Physiotherapieschule Quakenbrück beim Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen

Regenerationsmassagen für erschöpfte Läufer

27.06.18

Newsletter aktuell 2-2018

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter mit aktuellen Informationen über Neuigkeiten und Termine in unserem Krankenhaus.

26.06.18

Neues Notarzteinsatzfahrzeug für die Rettungswache Quakenbrück

Viel Lob von DRK-Geschäftsführerin Elisabeth Wölfel für große Verlässlichkeit beim CKQ

22.06.18

Besuchsdienst im CKQ: Gewinn für Patienten und Besucher

Feierlicher Segnungsgottesdienst für die ehrenamtlichen Helferinnen in der Arche

21.06.18

Schlaganfall-Patienten profitieren von Netzwerk

Kooperation der Kliniken im Nordwesten gut angelaufen

12.06.18

Aktion „Saubere Hände“ im Christlichen Krankenhaus

Silbernes Zertifikat des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin Berlin erhalten

11.06.18

Landpartie für angehende Ärzte im Oldenburger Münsterland/Artland

Eine Aktion der Corantis Kliniken und dem Projekt WelcoMed des Landkreises Vechta vom 24. bis 25. August 2018

01.06.18

Geschäftsführer Matthias Bitter nimmt Arbeit auf

Mitarbeiterteam und Aufsichtsrat begrüßen neuen Geschäftsführer des Christlichen Krankenhauses und der St. Anna Klinik Löningen

30.05.18

Medizinstudenten lernen im Christlichen Krankenhaus

Lehrauftrag der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der European Medical School Oldenburg-Groningen mit Leben gefüllt

04.05.18

Ausstellung "Schüler auf Zeitreise im Artland"

im Foyer vor den Stationen 1-4 und vor der Krankenhauskapelle Arche

04.05.17

Kulturveranstaltungen in der Arche 2018

Sonntag, den 21.01.2018 um 17.00 Uhr Morris Minor

  • Irish Folk
Sonntag, den 04.03.2018 um 17.00 Uhr
  • DomraPiano...