Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Psychiatrisch- Psychotherapeutisches Kolloquium (PPK)

Bereits im Herbst 2005 wurde das Psychiatrisch-Psychotherapeutische Kolloqium (PPK) für die externe Weiterbildung von niedergelassenen Allgemeinärzten und Fachärzten sowie Klinikmitarbeitern eingeführt.
In unregelmäßigen Abständen werden unterschiedliche Themen der Grundlagen- und Therapieforschung von externen Referenten vorgetragen.
Diese Kolloquien werden von der Ärztekammer Niedersachsen mit jeweils zwei Fortbildungspunkten zertifiziert.

 

Chefärztin
Manoshi Pakrasi
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

 

Patientenanmeldung/
-aufnahme
Tel.: 05431.15-1743
)

Sekretariat:
Tel.: 05431.15-27 02
Fax: 05431.15-27 11
psychiatrie@ckq-gmbh.de


Oberärztin
Dr. med. Christine Lichtblau
Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie

Oberarzt
Dr. med. Matthias Kaufold
Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie

Leitende Dipl.-Psychologin
Frauke Lühring
f.luehring@ckq-gmbh.de

Aktuelle Hinweise Corona-Virus

Testpflicht und FFP2- Maskenpflicht

Liebe Besucherinnen und Besucher,

im folgenden möchten wir Sie über unsere aktuellen Corona-Regelungen informieren:

  • Besuchszeiten täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • es gibt keine Einschränkungen mehr in der Besucheranzahl
  • BesucherInnen müssen einen negativen Schnelltest vorweisen können. Die Testungen müssen bei einem anerkanntem Testzentrum durchgeführt werden. Bitte zeigen Sie das negative Ergebnis auf Verlangen vor.
  • BesucherInnen müssen bei Testzentren erklären, dass sie versichern, einen Patienten zu besuchen, um einen kostenlosen Schnelltest zu erhalten.
  • Eine Testung vor Ort wird nicht angeboten.

Maskenpflicht

  • Im gesamten Haus herrscht FFP-2 Maskenpflicht.

Die bekannten Ausnahmen der Besuchszeiten, u.a. bei Palliativpatienten und Intensivpatienten, gelten weiterhin. Stimmen Sie sich hier bitte mit den zuständigen MitarbeiterInnen ab.

Besucher der Psychiatrie und Psychosomatik müssen ebenfalls einen negativen Testnachweis vorweisen können.
Eine Testmöglichkeit vor Ort ist nicht gegeben. Des Weiteren ist ein Impfnachweis sowie die Angabe Ihrer Kontaktdaten nicht mehr erforderlich.