Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
  • Die Anamneseerhebung sowie das Erlernen der Gesprächsführung mit psychiatrischen Patienten.
  • Die körperliche Untersuchung, die Blutentnahmen sowie die somatische Abklärung psychischer Symptome
  • Die Erhebung des psychopathologischen Befundes entsprechend dem ADMP-Schema sowie die Präsentation dieses Befundes in der Morgenkonferenz der Klinik
  • Den Erwerb von Grundkenntnissen zur Diagnostik und Differenzialdiagnostik der wesentlichsten psychiatrischen Krankheitsbilder entsprechend den ICD-10-Kriterien
  • Grundkenntnisse zur Indikation sowie Differenzialindikation der Psychopharmakotherapie
  • Grundkenntnisse der Indikation sowie der Anwendung von psychotherapeutischen Verfahren bei psychiatrischen Patienten
  • Grundkenntnisse bei akuten psychiatrischen Krankheitsbildern, deren Diagnostik sowie Therapie einschließlich der rechtlichen Aspekte
  • Die schriftliche Dokumentation von Aufnahmebefunden, die Abfassung von Arztbriefen sowie die Erledigung der übrigen arztüblichen organisatorischen Aufgaben

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Sonntag, 15.12., 17.00 Uhr
Adventskonzert - Männerchor Quakenbrück und Gospel-Group Artland
Der Eintritt ist frei

 

21. März
15. Nordwestdeutscher Psychiatrie und Psychotherapietag (NWPT) Quakenbrücker Jahressymposium zur Psychologischen Medizin,  See + Sporthotel Ankum