Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Pflegedienst

Herzlich willkommen auf dem Stellenportal für Pflegekräfte. Hier erhalten Sie Informationen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Arbeitsbereichen im Christlichen Krankenhaus Quakenbrück.

Nutzen Sie auch gerne unser Online-Bewerbungsformular am Seitenende.

     

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
 

► Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung (m/w/d) oder Mitarbeiter in der Zentralsterilisation (m/w/d)

► Medizinische Fachangestellte / Operationstechnische Assistentin (m/w/d) für den Bereich Endoskopie

  

  

Darüber hinaus bieten wir viele interessante Stellen für:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Absolventen B.Sc. Pflege (m/w/d)
  • Altenpfleger (m/w/d)
  • Fachkrankenpfleger für klinische Geriatrie (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit dem Wunsch zur Weiterbildung Fachkraft Geriatrie
  • Pflegeassistenten mit mind. 1 jähriger Ausbildung (m/w/d)

In unseren Fachbereichen:

Innere Medizin

Pflege - Innere Medizin

Stellenbeschreibung

Menschlichkeit, Einfühlungsvermögen und Kompetenz prägen unsere ganzheitliche und patientenorientierte Pflege. Die Abteilung Innere Medizin hat ihre Schwerpunkte in der konservativen und interventionellen Behandlung von Patienten mit Erkrankungen der Organsysteme aus dem Bereich der Gastroenterologie und Pneumologie. Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der Diagnostik und Therapie von Infektionskrankheiten und seltenen, importierten Erkrankungen (Tropenmedizin).

Unser Team legt hohen Wert auf ein „Wir-Gefühl“ und auf eine professionelle Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen. Die interprofessionelle Kommunikation findet auf Augenhöhe statt. Unser Ziel ist es, den Patientinnen und Patienten ein eigenes Selbstpflegebewusstsein zu vermitteln, indem wir beraten, anleiten und die vorhandenen Ressourcen nutzen. Die Betreuung unserer Patientinnen und Patienten erfolgt in der Bereichspflege und streckt sich über zwei zusammenliegende Stationen mit einer Kapazität von 40 Betten.

Ihre Aufgabenbereiche bei uns:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation einer qualitativen hochwertigen Pflege im Rahmen des Pflegeprozesses, sowie die Durchführung der fachspezifischen Behandlungspflege
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patient*innen
  • Vorbereitung und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen

Genauere Information zu unserer Abteilung erhalten Sie direkt über unsere Abteilungsleitung Pflege, Frau Christina Etschberger, Tel. 0 54 31.15 - 1867.

zum Online-Bewerbungsformular

Kardiologie/Herzkatheterlabor

Pflege - Kardiologie

Stellenbeschreibung
Unser Pflegeteam der Kardiologie besteht aus Pflegefachkräften (Gesundheits- und Krankenpflege / Altenpflege) und Pflegehelfer*innen bzw. Pflegeassistent*innen. Auf unserer kardiologischen Station werden typische Krankheitsbilder wie Herzrhythmusstörungen, Verkalkung von Herzkranzgefäßen, Herzklappenfehler, Herzinsuffizienz u.v.m. behandelt. Die Zusammenarbeit mit den Schnittstellenpartnern der IMC/ Intensivstation, Herzkatheter – OP, kardiologische Funktion und ZNA ist kollegial und lösungsorientiert.
Wir stellen den Menschen in den Fokus unseres Handelns. Denn uns ist bewusst, dass insbesondere kardiologische Krankheitsbilder sich nicht nur auf den Körper auswirken, sondern auch Geist und Seele betreffen.
Für die Betreuung unserer Patientinnen und Patienten steht eine Doppelstation mit einer Kapazität von 46 Bettplätzen zur Verfügung. Unsere kardiologische Station ist bereits eine der neu renovierten und modern ausgestatteten Abteilungen.

Ihre Aufgabenbereiche bei uns:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation einer qualitativen hochwertigen Pflege im Rahmen des Pflegeprozesses, sowie die Durchführung der fachspezifischen Behandlungspflege
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten
  • Vorbereitung und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen

Genauere Information zu unserer Abteilung erhalten Sie direkt über unsere Abteilungsleitung Pflege, Herr Jürgen Stottmann, Tel.: 0 54 31.15 4354

zum Online-Bewerbungsformular

Diabetologie

Diabetologie - Pflege

Stellenbeschreibung
Unser Diabetes-Zentrum hat seine Schwerpunkte in der konservativen und interventionellen Behandlung von Patienten aus dem Bereich der Diabetologie und deren Folgeerkrankungen. In Zusammenarbeit mit Wundmanagern und Diabetesberatern werden den Patientinnen und Patienten in fachspezifischen Schulungen Kenntnisse vermittelt mit dem Ziel, ein eigenes Bewusstsein zu dieser Erkrankung zu entwickeln. Menschlichkeit, Einfühlungsvermögen und Kompetenz prägen unsere ganzheitliche und patientenorientierte Pflege.

Unser Team legt hohen Wert auf ein „Wir-Gefühl“ und auf eine professionelle Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen. Die interprofessionelle Kommunikation findet auf Augenhöhe statt. Die Betreuung unserer Patientinnen und Patienten erfolgt in der Bereichspflege und streckt sich über vier Stationen mit einer Kapazität von 70 Betten, wovon 10 Betten der interdisziplinären Wahlleistungsstation angehören.

Ihre Aufgabenbereiche bei uns:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation einer qualitativen hochwertigen Pflege im Rahmen des Pflegeprozesses, sowie die Durchführung der fachspezifischen Behandlungspflege
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patient*innen
  • Vorbereitung und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen

Genauere Information zu unserer Abteilung erhalten Sie direkt über unsere Abteilungsleitung Pflege Fr. Christina Etschberger, Tel.: 0 54 31.15 - 1867.

zum Online-Bewerbungsformular

Neurologie

Neurologie - Pflege

Stellenbeschreibung
Unsere neurologische Abteilung versorgt Patientinnen und Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen des gesamten Nervensystems und der Muskulatur. Die hohe Leistungsfähigkeit von Diagnostik und Therapie neurologischer Krankheitsbilder wird durch die enge Zusammenarbeit mit der Neurochirurgie und der Anästhesiologie/Schmerztherapie bereichert.

Unser Pflegeteam besteht aus Pflegefachkräften (Gesundheits- und Krankenpflege/Altenpflege) und Pflegehelfern bzw. Pflegeassistenten. Die Pflege ist besonders im Bereich der Neurologie ressourcenorientiert und aktivierend. Neurologische Erkrankungen gehen häufig mit Einschränkungen in der Beweglichkeit und beispielsweise Sprach- und Schluckstörungen einher. Auch kognitive Veränderungen und Einschränkungen von Patienten bedürfen ein hohes Maß an Empathie durch das Behandlungsteam. Die Zusammenarbeit mit den Schnittstellenpartnern der Zentralen Notaufnahme, Stroke Unit/Intensivstation, neurologischen Funktion, Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie ist kollegial und lösungsorientiert.
Zur Betreuung unserer Patientinnen und Patienten steht eine Doppelstation mit einer Kapazität von 42 Bettplätzen zur Verfügung. Unsere neurologische Station wurde bereits teilweise neu renoviert und modern ausgestattet.
 

Ihre Aufgabenbereiche bei uns:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation einer qualitativen hochwertigen Pflege im Rahmen des Pflegeprozesses, sowie die Durchführung der fachspezifischen Behandlungspflege
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patient*innen
  • Vorbereitung und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen

Genauere Informationen zu unserer Abteilung erhalten Sie direkt über unsere Abteilungsleitung Pflege, Herr Jürgen Stottmann, Tel. 0 54 31.15 4354.

zum Online-Bewerbungsformular

Chirurgie

Stellenbeschreibung
Menschlichkeit, Kompetenz und Einfühlungsvermögen prägen unser Selbstverständnis von Pflege. Ein besonderer Schwerpunkt in der Chirurgischen Klinik ist die prä- und postoperative Versorgung unserer Patientinnen und Patienten. Die Chirurgische Klinik unterteilt sich dabei in verschiedene Fachbereiche, wie die Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Neurochirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie sowie die Thoraxchirurgie. Weiterhin zählt die Betreuung stationärer Schmerzpatientinnen und –patienten zu unserem Aufgabenfeld. Insgesamt streckt sich die Chirurgie über zwei Doppelstationen mit einer Kapazität von 83 Bettplätzen. Zudem verfügt das angegliederte Ambulatorium über weitere sechs Bettplätze.

Genauere Information zu unseren Abteilungen erfahren Sie in den folgenden Links oder direkt über unsere Abteilungsleitung Pflege, Herr Michael Puncak, Tel. Tel.: 0 54 31.15 - 3650.

Ihr Aufgabenbereich bei uns:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation einer qualitativen hochwertigen Pflege im Rahmen des Pflegeprozesses, sowie die Durchführung der fachspezifischen Behandlungspflege
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten
  • Vorbereitung und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen

zum Online-Bewerbungsformular

OP-Bereich

OP-Bereich - Pflege

Stellenbeschreibung
Unser freundliches OP-Team besteht aus jungen und erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in allen Bereichen Springer- sowie Instrumententätigkeiten durchführen. Der OP-Bereich streckt sich über vier technisch hochmodern ausgestatte OP-Säle, in denen wir Operationen verschiedener Fachrichtungen begleiten: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Neurochirurgie, Gefäßchirurgie, Thoraxchirurgie sowie Unfallchirurgie/Orthopädie.
Wir freuen uns auf die Unterstützung von motivierten, flexiblen und aufgeschlossenen neuen Mitarbeitern und würden Sie gerne in unserem Team begrüßen.


Ihre Aufgabenbereiche bei uns:

  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patient*innen
  • Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung bei allen gängigen OP-Verfahren
  • Sach- und fachgerechtes Bedienen aller zum Einsatz kommenden Medizingeräte
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen

Genauere Information zu unserer Abteilung erhalten Sie direkt über unsere Abteilungsleitung Pflege, Herrn Paul Lanfermann, Tel. 0 54 31.15 - 3601.

zum Online-Bewerbungsformular

Anästhesie

Anästhesie - Pflege

Stellenbeschreibung
Wir sind ein engagiertes, freundliches Team mit jungen und erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten. Die Hauptarbeitszeit verbringen wir in unseren 4 OP-Sälen der verschiedenen Fachrichtungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Neurochirurgie, Gefäßchirurgie, Thoraxchirurgie sowie Unfallchirurgie/Orthopädie. Neben der Überwachung unserer Patientinnen und Patienten während der operativen Versorgung übernehmen wir die Betreuung bereits von Beginn der Narkose an bis zur Abholung aus dem Aufwachraum.
Als Klinik der Akutversorgung sind wir auch außerhalb des OP-Bereichs überall beteiligt, wo Anästhesien erforderlich sind, wie z.B. bei der Polytrauma-Versorgung in der Notaufnahme oder bei bestimmten Untersuchungen im Herzkatheterlabor.
Wir freuen uns auf Unterstützung von motivierten, flexiblen und aufgeschlossenen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten und würden Sie gerne in unserem Team begrüßen.


Ihre Aufgabenbereiche bei uns:

  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten
  • Gewährleistung der Patientensicherheit in allen Belangen, z.B. durch die kontinuierliche Überwachung der Vitalparameter
  • Sach- und fachgerechtes Bedienen aller zum Einsatz kommenden Medizingeräte
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Einleitung sowie die Aufrechterhaltung und Ausleitung der Anästhesie.
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen

Spezielle Profilanforderungen:

  • Abgeschlossene Fachweiterbildung „Intensivpflege und Anästhesie“ oder Bereitschaft zur Fachweiterbildung

Genauere Information zu unserer Abteilung erhalten Sie direkt über die Abteilungsleitung Pflege, Herr Paul Lanfermann, Tel. 0 54 31.15 - 3601.

zum Online-Bewerbungsformular

Intensiv/Intermediate Care/Stroke Unit

Intensiv - Pflege

Stellenbeschreibung
Sie haben Lust auf Veränderungen? Sie sind ein Teamplayer? Stehen Neuem offen gegenüber und möchten gefordert und gefördert werden? Sie wollen Verantwortung für die uns anvertrauten Menschen im besonderen Maß übernehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Sie erwartet ein hoch professionelles, motiviertes, dynamisches und aufgeschlossenes Team, das auf allerhöchstem intensivpflegerischen Qualitätsniveau agiert. Fügen Sie Ihre Fähigkeiten und Ihr Fachwissen in unsere interdisziplinäre ICU mit ein. Sorgen Sie mit Ihrer Expertise für eine optimale Versorgung unserer Patientinnen und Patienten und verfolgen Sie den kontinuierlichen Heilungsprozess. Entwickeln Sie gemeinsam mit uns Visionen zur kontinuierlichen Qualitätsverbesserung.Die notwendigen Instrumente sowie das Know-how für die Arbeit auf unserer ICU bekommen Sie natürlich von uns zur Verfügung gestellt. Auch eine strukturierte Einarbeitung ist selbstverständlich.

Um das bestmögliche Outcome für unsere Patientinnen und Patienten zu erzielen, arbeiten wir eng, respektvoll und wertschätzend mit dem medizinischen Dienst, der Physiotherapie, der Logopädie sowie der Ergotherapie zusammen. Für die Versorgung der kritisch kranken Patientinnen und Patienten, stehen auf unserer ICU 28 technisch vollwertig und hochmodern ausgestattete Bettplätze zur Verfügung. Die Abteilung gliedert sich auf in 14 interdisziplinäre Intensivbettplätze, 8 Stroke Unit Bettplätze der Fachabteilung Neurologie, davon 6 zertifiziert, sowie 6 zertifizierte Chest Pain Unit Bettplätze der Fachabteilung Kardiologie.
    
 

Ihre Aufgabenbereiche bei uns:

  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten im kompletten Spektrum der interdisziplinären Intensivmedizin
  • Gewährleistung der Patientensicherheit in allen Belangen, z.B. durch die kontinuierliche Überwachung der Vitalparameter
  • Sach- und fachgerechtes Bedienen aller zum Einsatz kommenden Medizingeräte
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen
  • Dokumentation und Sicherung der Pflegequalität durch EDV-gestützte Dokumentation (ICM –Dräger)
  • Teilnahme an Schulungs- und Fortbildungsangeboten
  • Allgemeine organisatorische Aufgaben

Spezielle Profilanforderung:

  • Abgeschlossene Fachweiterbildung „Intensivpflege und Anästhesie“ oder Bereitschaft zur Fachweiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung gemäß TVöD/VKA
  • Strukturierte Einarbeitungsphase mit festem Mentor
  • Hochprofessionelles, motiviertes, offenes Team mit niedriger Fluktuation
  • Unterstützung bei der beruflichen Fort- und Weiterbildung z.B. Weiterbildung zur Pflegefachkraft Intensiv/ Anästhesie, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege, Fachkraft CPU, SU, Praxisanleiter, Wundmanager, sowie die Unterstützung bei diversen Studiengängen
  • Innerbetriebliches wie Innerstationäres Fortbildungsprogramm
  • Hochmoderne technische Ausstattung sowie Pflegerische Hilfsmittel in hochwertiger Qualität und hoher Quantität
  • Umfangreiches pflegerisches Equipments (wie z.B. Thekla, Bemo Therapietrainer zur Frühmobilisation)
  • Guter Kommunikationsfluss, z.B. durch schriftlich festgehaltene Teambesprechungen
  • Regelmäßige Team- und Fallbesprechungen
  • Angebot von Einzelgesprächen zur Psychohygiene
  • Ganz wichtig! Gemeinsame außerklinische Aktivitäten
  • Mitgestaltung der Diensteinsatzplanung durch Erstellung von Wunschmodellen
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen    
  • Hilfe bei der Wohnraumsuche und bei der Vermittlung von Krippen- und Kindergartenplätzen, sowie Kindertagesstätten
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (Hansefit ©)
  • Angebot des Dienstradleasings über JobRad ©    

Genauere Information zu unserer Abteilung erhalten Sie direkt über unsere Abteilungsleitung Pflege ICU, Herr Michael Puncak, Tel.: 0 54 31.15 - 3650.

zum Online-Bewerbungsformular

Psychiatrie/Psychosomatik

Psychiatrie/Psychosomatik - Pflege

Stellenbeschreibung
Menschlichkeit, Kompetenz und Einfühlungsvermögen prägen unser Selbstverständnis von Pflege. Die Aufgaben und Ziele der Pflege in der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik lassen sich in grundsätzliche Vorgehensweisen sowie in spezifisch auf unsere Patientinnen und Patienten bezogene Aufgaben differenzieren. Dabei ist besonders das Erkennen der Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten sowie die daraus resultierende Zuordnung und adäquate Reaktion bei spezifischen psychopathologischen Symptomen ausschlaggebend für den Genesungsprozess.

Unsere Klinik übernimmt die psychiatrische Akut- und Notfallversorgung für den Nordkreis Osnabrück. Für schwer erkrankte Patientinnen und Patienten verfügen wir über eine geschützte psychiatrische Akut- und Intensivstation mit 10 Bettenplätzen. Unsere Behandlung steht aber auch für Patientinnen und Patienten der angrenzenden Landkreise Vechta, Cloppenburg, Emsland und anderer Regionen zur Verfügung. Unser Fachbereich verfügt über 80 stationäre Betten, 12 Tagesklinikplätze sowie eine Institutsambulanz.

Ihre Aufgabenbereiche bei uns:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation einer qualitativen hochwertigen Pflege im Rahmen des Pflegeprozesses, sowie die Durchführung der fachspezifischen Behandlungspflege
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten
  • Vorbereitung und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen

Spezielles Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung optional mit der Zusatzbezeichnung „Pflegefachkraft (m/w/d) für psychiatrische Pflege“ oder dem Wunsch zur Fachweiterbildung

Genauere Information zu unseren Abteilungen erhalten Sie direkt über unsere Abteilungsleitung Pflege, Frau Andrea Lindner, Tel. 0 54 31.15 - 1606

zum Online-Bewerbungsformular

Traineeprogramm für Bachelor-Absolventen in der Pflege

Traineeprogramm - Pflege

Stellenbeschreibung
Das Traineeprogramm ist ein Angebot für alle Bachelorabsolventinnen und -absolventen in der Pflege. In dem ca. einjährigen Programm werden Sie darin unterstützt und begleitet, die im Studium erworbenen wissenschaftlichen Kompetenzen anzuwenden und zu vertiefen. Durch die Zusammensetzung der Gruppe wird der interprofessionelle Austausch im Sinne einer evidenzbasierten Praxis gefördert. Das Traineeprogramm zielt darauf, die Pflegepraxis ein Stück weit zu akademisieren und der Profession „Pflege“ gerechter zu werden.

Das Traineeprogramm beginnt in der Regel im Oktober (nach Abschluss der Berufsausbildung mit erworbenem Hochschulabschluss) und endet mit dem Projektabschluss im September des darauffolgenden Jahres. Hierbei ist der Umfang des Projektes zu beachten.
Grundsätzlich ist es aber in der Pflege auch möglich, jederzeit mit dem Traineeprogramm zu starten. Voraussetzung hierfür ist der abgeschlossene Hochschulabschluss.

Nach erfolgreichem Abschluss des Traineeprogramms folgt der Übergang in die Rolle des Bachelors in der klinischen Pflege, mit dem Schwerpunkt Pflegequalität. Sie sind als Stabstelle Ihrer Station zugeordnet. Ihr Verantwortungsbereich beinhaltet sowohl die pflegerische Versorgung der Patienten (80%) wie auch die Überprüfung und Entwicklung stationsspezifischer Pflegequalität (20%) unserer bettenführenden Stationen.

Ihre Aufgabenbereiche bei uns:
Um die Theorie mit der Praxis zu verbinden, ist Ihr Stellenanteil wie folgt unterteilt:

> Theorie 20%

  • Planungsphase: Theoretischer Input und Entwicklung von Projektideen sowie der Projektplanung (Schwerpunkt „Evidenzbasierte Praxis“ und „Projektmanagement“)
  • Umsetzungsphase: Recherche und Evidenzsynthese zum gewählten Projekt, Prüfung der Umsetzbarkeit und Relevanz, Entwicklung von Implementationsstrategien, Umsetzung und Evaluation.

> Pflegepraxis 80%

  • Planung, Durchführung und Dokumentation einer qualitativen hochwertigen Pflege im Rahmen des Pflegeprozesses, sowie die Durchführung der fachspezifischen Behandlungspflege
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten
  • Vorbereitung und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und Hochschulabschluss - Pflegebezogenes Studium im Bachelor-Niveau (z. B. Pflege Dual, Pflegewissenschaft, Advanced Nursing Practice (ANP))
  • Hohes Engagement und Qualitätsbewusstsein
  • Freude und Interesse an der Versorgung und Betreuung unserer Patient*innen
  • Eigenverantwortliche, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Kompetentes, sicheres und freundliches Auftreten


Sie interessieren sich für unser Traineeprogramm? 

Dann informieren wir Sie gerne ausführlich. Kontakt: Pflegedirektorin Sonja Hus, s.hus@ckq-gmbh.de, Tel.: 0 54 31.15 1862

zum Online-Bewerbungsformular

Initiativbewerbung

Initiativbewerbung - Pflege

Stellenbeschreibung
Sie haben unter den von uns ausgeschriebenen Stellen nicht die richtige gefunden? Dann freuen wir uns über eine Initiativbewerbung. Für unsere Pflege suchen wir dauerhaft und unbefristet Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d) oder Bachelorabsolventen in der Pflege (m/w/d).

Auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Interesse an flexiblen Einsätzen nach Absprache haben, bieten wir interessante Jobmöglichkeiten. Ebenso freuen wir uns über Pflegekräfte, die nach längerer Pause den Wiedereinstieg in den Beruf planen.

Ihre Aufgabenbereiche bei uns:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation einer qualitativen hochwertigen Pflege im Rahmen des Pflegeprozesses, sowie die Durchführung der fachspezifischen Behandlungspflege
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten
  • Vorbereitung und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Mitgestaltung zukunftsfähiger Pflege unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Grundlagen


Sie möchten mehr erfahren oder haben spezielle Fragen? Unsere Pflegedirektorin, Frau Sonja Hus, freut sich über Ihre Nachricht, Tel.: 0 54 31.15 – 1862, Mail: s.hus(a)ckq-gmbh.de

zum Online-Bewerbungsformular

Diese Leistungen bieten wir Ihnen im CKQ:

  • Vergütung gemäß TVöD/VKA
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterorientierte Einarbeitung nach Konzept und mit festen Mentor/in
  • Fort- und Weiterbildungen werden unterstützt (dazu auch die speziellen Hinweise bei den  Bereichsbeschreibungen)
  • elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Hilfe bei der Wohnraumsuche
  • Hilfe bei der Vermittlung von Kinderkrippen- und Kindergartenplätzen, sowie Kindertagesstätten
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (Hansefit ©)
  • Angebot des Dienstradleasings über JobRad ©

 

Sie möchten unser Team verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Für die direkte Bewerbung nutzen Sie gerne unsere Kurzbewerbung am Ende der Seite.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Jetzt direkt bewerben:

 

 

Pflegedirektorin Sonja Hus

Pflegedirektorin

Sonja Hus, M.A.

Christliches Krankenhaus Quakenbrück 
Danziger Strasse 2
49610 Quakenbrück
Tel.: 05431/15-1862 oder 15-0

Email: s.hus@ckq-gmbh.de
Internet: 

http://www.ckq-gmbh.de/

Bewerbungsformular

Kurzbewerbung für Pflegekräfte (ohne Datei-Upload)

Persönliche Angaben
weitere Angaben
Einverständnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Kontakt:

karriere@ckq-gmbh.de

Telefon: 05431/ 15 - 0

Aktuelle Hinweise Corona-Virus

Besucherregelung am CKQ Stand 14.10.2022


Testpflicht und FFP2- Maskenpflicht

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

Besucherregelung

  • In der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr dürfen insgesamt täglich max. zwei Personen (alleine oder gleichzeitig) eine/n Patient/in besuchen.
  • BesucherInnen müssen einen negativen Schnelltest beim Betreten des Krankenhauses vorweisen. Die Testungen müssen bei einem anerkanntem Testzentrum durchgeführt werden. Diesen legen Sie bitte am Eingang des Besucherterminals vor.
  • BesucherInnen müssen bei Testzentren erklären, dass sie versichern, einen Patienten zu besuchen, um einen kostenlosen Schnelltest zu erhalten.
  • Eine Testung vor Ort wird nicht angeboten.

Maskenpflicht

  • Im gesamten Haus herrscht FFP-2 Maskenpflicht.

Die bekannten Ausnahmen der Besuchszeiten, u.a. bei Palliativpatienten und Intensivpatienten, gelten weiterhin. Stimmen Sie sich hier bitte mit den zuständigen MitarbeiterInnen ab.

Besucher der Psychiatrie und Psychosomatik legen ihren negativen Testnachweis ebenfalls im Eingangsbereich Haus 1 vor.
Eine Testmöglichkeit vor Ort ist nicht gegeben. Des Weiteren ist ein Impfnachweis sowie die Angabe Ihrer Kontaktdaten nicht mehr erforderlich.