Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Informationen für Patienten

 

Herzlich willkommen!


„Liebe Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Fachabteilung und unser Leistungsangebot der Kardiologie / Angiologie / Intensivmedizin interessieren.

Im Mittelpunkt unserer Philosophie und unserer täglichen Arbeit stehen unsere Patienten mit ihren persönlichen Bedürfnissen, Problemen, Erwartungen und Wünschen. Daher sind Achtsamkeit, Empathie und eine individuelle Ansprache Werte und Fähigkeiten, die uns im Umgang mit jedem einzelnen Patienten am Herzen liegen und die wir jedem unserer Mitarbeiter und Auszubildenden vermitteln.

Durch Vertrauen, Wertschätzung und individuelle Kommunikation wird der Mensch zur wichtigsten Investition. Wir hören Ihnen zu und helfen.

 

Ihre bestmögliche Behandlung ist unser Anliegen

Jeder Mensch ist anders. Wir konzentrieren uns ganz auf Sie und beraten Sie individuell, um das bestmögliche medizinische Therapiekonzept unter Berücksichtigung aller medizinischen Chancen, Risiken und möglichen Alternativen für Sie zu finden.

Wenn es um Ihre Gesundheit geht, lösen wir jedes noch so komplexe Problem mit unserem medizinischen Fachwissen und dem Einsatz moderner, innovativer Technologien. Durch die erfahrenen Ärzte und deren Spezialisierungen werden Kompetenzen und Fachwissen aller Bereiche der Kardiologie in unserer Abteilung gebündelt, um Ihnen so die bestmögliche Behandlung unter einem Dach zu ermöglichen.

 

Unsere Qualifikation ist in allen Bereichen exzellent

Unser Ärzteteam verfügt über eine hervorragende akademische Ausbildung. Mit anerkannten akademischen Zusatzqualifikationen der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie u. a. sind wir immer auf dem neuesten Stand der Forschung und auch in der Fachwelt anerkannt.

Unsere Klinik wurde aufgrund unseres hohen Qualitätsanspruchs und unseres exzellenten Erfahrungs- und Ausbildungsstands zur Chest Pain Unit zertifiziert (Re-Zertifizierung 2020). Ebenso sind wir Stätte der Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie, zertifiziertes Hypertonie-Zentrum (DHL) und Zusatzqualifikation Herzinsuffizienz.

Unser gesamtes Team erhält regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, um unseren Patienten den bestmöglichen Weg zur optimalen Therapie zu ermöglichen.

 

Keiner ist perfekt

Wir nutzen ein Qualitätsmanagementsystem, um den hohen Standard unserer Arbeit zu sichern und weiter zu verbessern. Daher brauchen wir auch Ihre Rückmeldung / Unterstützung”

 

Ihr

MD Fadi Abdullah (Chefarzt) und das Team der Kardiologie / Angiologie / Intensivmedizin

 

Zertifizierungen

 

Chefarzt:
Fadi Al Abdullah, MD
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie,
Spezielle Rhythmologie,
Interventionelle Kardiologie,
Hypertensiologe-DHL,
Herzinsuffizienz
 

Kontakt:
 

Stationssekretariat:                 
Katrin Möller
Tel.:  05431-152723
Fax.: 05431-152779

Ambulanz-Sekretariat:
Angela Kobelke
Annika Brinkmann
Tel.: 05431-152882
Fax.: 05431-152883    

Mail: kardiologie(a)ckq-gmbh.de

Zentrale 05431.15-0

 

Informationen

Aktuelle Hinweise Corona-Virus

Besucherregelung am CKQ Stand 14.10.2022


Testpflicht und FFP2- Maskenpflicht

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

Besucherregelung

  • In der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr dürfen insgesamt täglich max. zwei Personen (alleine oder gleichzeitig) eine/n Patient/in besuchen.
  • BesucherInnen müssen einen negativen Schnelltest beim Betreten des Krankenhauses vorweisen. Die Testungen müssen bei einem anerkanntem Testzentrum durchgeführt werden. Diesen legen Sie bitte am Eingang des Besucherterminals vor.
  • BesucherInnen müssen bei Testzentren erklären, dass sie versichern, einen Patienten zu besuchen, um einen kostenlosen Schnelltest zu erhalten.
  • Eine Testung vor Ort wird nicht angeboten.

Maskenpflicht

  • Im gesamten Haus herrscht FFP-2 Maskenpflicht.

Die bekannten Ausnahmen der Besuchszeiten, u.a. bei Palliativpatienten und Intensivpatienten, gelten weiterhin. Stimmen Sie sich hier bitte mit den zuständigen MitarbeiterInnen ab.

Besucher der Psychiatrie und Psychosomatik legen ihren negativen Testnachweis ebenfalls im Eingangsbereich Haus 1 vor.
Eine Testmöglichkeit vor Ort ist nicht gegeben. Des Weiteren ist ein Impfnachweis sowie die Angabe Ihrer Kontaktdaten nicht mehr erforderlich.