Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Den Körper verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Aufnahme/(Wahl-)Leistungen

Ob Sie ambulant behandelt, ambulant operiert, vorstationär, stationär oder nachstationär behandelt werden, wir helfen kompetent und individuell.

Öffnungszeiten Aufnahme
Montag bis Donnerstag 7.30 bis 16.00 Uhr
Freitag 7.30 bis 15.00 Uhr
Öffnungszeiten Kasse
Montag bis Donnerstag 8.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 8.00 bis 15.00 Uhr

Wenden Sie sich außerhalb dieser Zeit bitte an die Mitarbeiter/innen der Pforte.

Parkplätze
Kostenlose Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Im Eingangsbereich darf aber keinesfalls geparkt werden.
Die Parkplätze sind unbewacht. Bei Verlust von Gegenständen oder für Beschädigungen im/am Wagen haften wir nicht.


Zu Beginn Ihres Aufenthaltes melden Sie sich bitte bei der Aufnahme. Dort werden die Formalitäten erledigt und evtl. Fragen geklärt. Bringen Sie hierzu die Einweisung zur stationären Behandlung von Ihrem Hausarzt und die Chipkarte der Krankenkasse mit.

In einem Aushang vor der Aufnahme finden Sie den Betrag, den Pflichtversicherte als gesetzlich vorgeschriebenen Eigenanteil für einen Krankenhausaufenthalt zu zahlen haben. Ausgenommen sind hier Personen, die unter 18 Jahre sind. Ihren Zuzahlungsbetrag leiten wir an Ihre Krankenkasse weiter. Die Quittung, die Sie erhalten sollten Sie aufbewahren, damit Sie bei einem weiteren Krankenhausaufenthalt im gleichen Jahr die geleistete Zahlung nachweisen können.

Wahlleistungen
Sehr gut ausgestattete 1- oder 2-Bettzimmer - mit oder ohne Chefarztbehandlung · Unterbringung und Verköstigung einer Begleitperson
Besprechen Sie dies und auch deren Übernachtungsmöglichkeit bei uns mit den Stationsmitarbeitern. Die Formalitäten hierfür werden in der Aufnahme geregelt. Ansonsten erfolgt die Unterbringung in komfortablen 2- oder 3-Bett-Zimmern

Ihre Ankunft
Bitte melden Sie sich zuerst im Schwesternzimmer. Sie werden dann in Ihr Zimmer begleitet und mit allen räumlichen Gegebenheiten vertraut gemacht. Die zuständige Pflegefachkraft wird mit Ihnen anschließend ein Aufnahmegespräch führen, beantwortet Ihre Fragen und hat ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und Sorgen. Später wird Sie Ihr behandelnder Arzt begrüßen und ggf. eine erste Untersuchung durchführen. Dabei werden Sie auch über den weiteren Verlauf hinsichtlich anstehender Untersuchungen und Behandlungen informiert.

Besuch

Festgelegte Besuchszeiten gibt es nicht. Ein allgemein rücksichtsvolles und besonnenes Verhalten setzen wir voraus.

Für die Bereiche Intensivmedizin, Intermediate-Care, Psychiatrie und Psychosomatik gelten besondere Besuchszeiten. Bitte beachten Sie die jeweiligen Aushänge.

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Samstag, 17. November
13. Jahrestagung Psychiatrische und Psychosomatische Pflege
CKQ, Hörsaalgebäude

Samstag, 24. November, 17.00 Uhr
Konzert in der Arche: Kröger/Sorour – Klavier und Cello: Bohemian Rhapsody - Queen, Bach, Franz Schubert, Manuel de Falla und Latin Jazz, Beatles

Mittwoch, 28. November, 18.00 Uhr
Was ist der Wille des Patienten?  Ethische Herausforderungen in der medizinischen Behandlung bei fortgeschrittener Demenz"

Samstag, 8. Dezember, 10.00 Uhr
Vorweihnachtlicher Patiententag des Diabetes-Zentrums
CKQ, Hörsaalgebäude

Samstag, 8. Dezember, 17.00 Uhr
Musik zur Weihnachtszeit - Konzert in der Arche mit dem Duo Armonioso, Leipzig