Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Suche innerhalb Ärztinnen/Ärzte

92 Ergebnisse:
Suchergebnisse 1 bis 10 von 92
1. Verbundweiterbildung Allgemeinmedizin  
NEU: Verbundweiterbildung Allgemeinmedizin in der Region Quakenbrück-Artland Gemeinsam mit den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten im Artland bietet das Christliche Krankenhaus ab sofort die…  
2. Weiterbildungsermächtigungen  
Weiterbildungsermächtigung der Fachabteilungen in Monaten Anästhesie 42 spezielle anästhesiologische Intensivmedizin 24 Intensivmedizin in dem Gebiet Anästhesiologie 24 Spezielle…  
3. Fortbildung  
Fortbildungen Fortbildungsveranstaltungen Christliches Krankenhaus Quakenbrück GewiNet-Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft Podologie-Fortbildungen Zentrum für…  
4. Schulzentrum  
Schulzentrum Bachelor of Science in der Pflege Pflegeschule Fachschule für Podologie Staatlich anerkannte Fachschule für Diätassistenz Staatlich anerkannte Schule für Physiotherapie…  
5. Informationen für PJler  
Informationen für PJler Praktisches Jahr für Studenten der Human-Medizin Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der European Medical School…  
6. Curriculum Pneumologie  
PJ-Curriculum Pneumologie Tägliche Röntgenbesprechungen mit Beurteilung der Röntgenuntersuchungen am Thorax, einschließlich CT zusammen mit dem Radiologen. Dauer der Sitzung 30 Minuten…  
7. Klinikinterne Aus-, Fort- und Weiterbildung  
In unserer Klinik wird großer Wert darauf gelegt, dass für alle Mitarbeiter eine qualifizierte, universitätsnahe klinische Aus- und Weiterbildung ermöglicht wird, die unserem Anspruch als…  
8. Unfallchirurgie und Orthopädie  
PJ-Curriculum Unfallchirurgie und Orthopädie Intervall Uhrzeit Thema Ort Wöchentlich Dienstag 15.00 Chirurgische Rö-Demo-Raum Uhr Fallbesprechung mit Röntgen-Demonstration …  
9. Lernzielkatalog für PJ Studenten  
Die Anamneseerhebung sowie das Erlernen der Gesprächsführung mit psychiatrischen Patienten. Die körperliche Untersuchung, die Blutentnahmen sowie die somatische Abklärung psychischer Symptome Die…  
10. PJ Erfahrungsbericht  
Meine Zeit in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Christlichen Krankenhauses Quakenbrück ist mir in sehr positiver Erinnerung geblieben und ich kann eine Absolvierung des…  
Suchergebnisse 1 bis 10 von 92

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Samstag, den 04.09.2021 um 16.00Uhr

  • Duo Melange
    • Flöte und Marimba

Sonntag, den 10.10.2021 um 16:00 Uhr

  • Duo Nuevo
    • Klarinette und Gitarre

Samstag, den 23.10.2021 um 16:00 Uhr

  • Wojciech Waleczek, Klavier
    • Chopin meets Beatles

Samstag, den 06.11.2021 um 16.00Uhr

Alle Veranstaltungen unter Vorbehalt der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie!

Aktuelle Hinweise - Coronavirus

Besucherregelung

(Stand: 17.06.2021)

Liebe Angehörige und Besucher,

im Christlichen Krankenhaus Quakenbrück gilt ab sofort eine neue Besucherregelung. Besuche sind grundsätzlich wieder möglich. In der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr (letzter Einlass) dürfen Patientinnen und Patienten täglich Besuch von maximal 2 Personen, aber nicht zeitgleich, für eine halbe Stunde erhalten.

Pro Zimmer sind insgesamt zwei Besucher (von verschiedenen Patienten) zur gleichen Zeit erlaubt. Die Hygieneregeln wie beispielsweise Mund-Nasen-Schutz-Pflicht und Abstandsregeln gelten auch während des Besuchs im Patientenzimmer.

Die Ausnahmen der Besuchszeiten, u.a. bei Palliativpatienten und Intensivpatienten, gelten weiterhin.

Zudem müssen Besucher einen negativen Antigentest vorweisen und eine aktuelle Bescheinigung (nicht älter als 24 h) über ein negatives Testergebnis zum Besuch mitbringen. Ein Antigenschnelltest vor Besuch wird nicht durch unsere MitarbeiterInnen in dem Bereich durchgeführt. Geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht für einen Patientenbesuch befreit.

Bitte bringen Sie bei einem Besuch das >>> Kontaktformular für Besucher ausgefüllt mit.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Maskenpflicht

Analog zur Verordnung des Landes Niedersachsen gilt in unserem Krankenhaus ab sofort eine „Maskenpflicht“.

Das heißt, dass Sie als ambulante*r Patient*in und Besucher*in einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen müssen, wenn Sie das Gebäude betreten. Dabei benutzen Sie bitte einen industriell gefertigten MNS.

Wenn Sie üblicherweise einen selbst genähten MNS benutzen, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter in unserer Zentrale, Diese stellen Ihnen einen entsprechenden o. g. Schutz zur Verfügung.