Intermediate-Care-Station (Station 18)

Auf der Intermediate-Care-Station werden überwachungspflichtige und nicht beatmungspflichtige akut und chronisch herz- und kreislaufkranke Patienten nach den modernsten Gesichtspunkten der Kardiologie behandelt.

Oberarzt- und/oder Chefarztvisiten finden 2 mal täglich auch an den Wochenenden statt.

Auf der Intermediate-Care-Station stehen 6 Patientenbetten in 4 Räumen sowie ein großzügig ausgestatteter Untersuchungs- und Therapieraum zur Verfügung.

Eine Besonderheit bieten hiervon 2 besonders ausgestattete telemetrische Betten, d. h. Patienten werden unmittelbar mittels Monitoring herz- und kreislaufüberwacht, können sich jedoch in einem Umkreis von ca. 50 Metern frei bewegen; dies fördert insbesondere die Frühmobilisierung nach einem akuten Herzinfarkt.

Falls eine Beatmungspflicht eintreten sollte, werden die Patienten auf der Intensivstation (Station 17) durch das kardiologische Team weiterbetreut.

 

Komm. Chefarzt:
MD Fadi Al Abdullah,
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Kontakt:
Tel. 05431.15-28 82
Fax. 05431.15-28 83

Zentrale 05431.15-0

e-mail:

f.abdullahnoSpam@noSpamckq-gmbh.de

oder

f.abdullahnoSpam@noSpamanna-klinik.de