Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Leistungsspektrum der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie, Handchirurgie

Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie

  • Verschluss von Haut-Weichteildefekten nach Unfall, chronischer Krankheit (Druckgeschwür, Diabetes) oder Tumoroperation
  • Ulcus cruris (Fuß- und Beingeschwür)
  • Entfernung von gut- und bösartigen Tumoren des Weichgewebes (u.a. Lipome, Basaliome, Plattenepithelkarzinome, Sarkome)
  • Verbrennungschirurgie (Akut- und Sekundärversorgung von Folgeschäden)
  • Wiederaufbau der weiblichen Brust nach Brustkrebs (DIEP, TRAM, Latissimuslappen, Implantaten und Eigenfetttransfer)
  • Behandlung gutartiger Erkrankungen der weiblichen und männlichen Brust (Brustfehlbildungen, Asymmetrie, Gynäkomastie)
  • Brustverkleinerungen
  • Korrektur von störenden Narben
  • Schweißdrüsenbehandlung
  • Straffungsoperationen nach massiver Gewichtsabnahme
  • Plastische Chirurgie bei Kindern und Jugendlichen (Ohranlegeplastik, Gynäkomastie, Hämangiome und Brustfehlbildungen)

 

Ästhetische Chirurgie

  • Ästhetische Gesichtschirurgie (Lidstraffung, Gesichts. Und Halsstraffung)
  • Kosmetische Operationen der Brust (Straffung, Verkleinerung, Vergrößerung)
  • Faltenbehandlung (Botox, Hyaloronsäure, Lipofilling)
  • Körperformende Eingriffe (Liposuktion, Bauchdecken-, Oberarm-, Oberschenkelstraffung)
  • Narbenentfernung- und Korrektur

 

Handchirurgie

  • Akute Notfallversorgung der Hand inkl. der mikrochirurgischen Versorgung von Gefäß- und Nervenverletzungen sowie der Replantation
  • Nervenengpasssyndrome (Karpaltunnelsyndrom, Sulcus-Ulnaris-Syndrom)
    Sehnenscheidenengen (schnellender Finger)
  • Morbus Dupuytren
  • Arthrose des Daumensattelgelenkes, des Handgelenkes und der Fingergelenke mit ggf. Ersatz mit künstlichen Gelenken
  • Sehnen-, Finger- und Handgelenksganglien
  • Handwurzelchirurgie (Behandlung von nicht verheilten Kahnbeinbrüchen, Teilversteifung und komplette Versteifung des Handgelenkes)
  • Behandlung von Verletzungsfolgen wie Korrekturosteotomien, Knochen- und Sehnenrekonstruktionen
  • Angeborene Fehlbildungen (Syndaktylie, Polydaktylie, Doppeldaumen)
  • Rheumachirurgie (Arthroplastiken, Arthrodesen, Sehnenrekonstruktionen, Synovektomien der Gelenke und Sehnenscheiden)
  • Behandlung von Lähmungsfolgen (motorische Ersatzplastiken)
  • Arthroskopische Diagnostik und Therapie des Handgelenks
  • Wundinfektionen und Problemwunden
  • Tumorchirurgie

 

>>> Download Flyer

>>> Video: Praxis Prof. Dr. Steinsträßer

 

Chefarzt:
Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer


Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin und Handchirurgie

 

Kontakt:
Fon  05431.15-4501
Fax  05431.15-4502

Zentrale 05431.15-0

e-mail: l.steinstraesser@ckq-gmbh.de
 

Aktuelle Hinweise - Coronavirus

Besucherregelung

(Änderung 05.01.2022)

Liebe Angehörige und Besucher,

zurzeit ist grundsätzlich kein Besuch in unserem Krankenhaus möglich.

Ausnahmen hiervon gelten nur für den Bereich der Intensivstation oder der Palliativmedizin und nur im Einzelfall nach vorheriger Abstimmung mit dem betreuenden Arzt / Pflegepersonal.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Ausnahmefall 2G-Plus gilt (vollständiger Impfschutz und ein aktueller Schnelltest inkl. Nachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist). Das Vorlegen eines Testnachweises gilt auch für Personen, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben.
Sie können sich kostenlos in unserem hauseigenen Testzentrum testen lassen. Dieses befindet sich am gelben Container, vor Parkplatz P1 und ist täglich von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Die dort ausgestellte Testbescheinigung gilt nur für den internen Gebrauch.

Bitte bringen Sie bei einem Besuch das >>> Kontaktformular für Besucher ausgefüllt mit.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ambulante PatientInnen

Für ambulante PatientInnen gilt die 3-G-Regel. Die Nachweise werden an der Pforte und in den jeweiligen Ambulanzen kontrolliert.

Tests führen wir nicht durch!

Maskenpflicht

In unserem Krankenhaus gilt eine Maskenpflicht. Bitte tragen Sie eine FFP-2-Maske, wenn Sie das Gebäude betreten.