Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Fotoprojekt Quakenbrück bleibt bunt - 93 Nationen - 93 Gesichter

Fotografin Anna Kruse stellt jetzt im CKQ aus

Inzwischen ist die Fotografin Anna Kruse mit ihrem beeindruckenden Fotoprojekt schon stadtbekannt – und das Ziel, Menschen aus allen Ländern zu porträtieren, die in Quakenbrück leben, rückt langsam, aber stetig näher. Insgesamt 93 Nationalitäten sollen am Ende zusammenkommen.
Ihre beeindruckenden Porträts, die alle in Schwarzweiß vor einer schwarzen Foto-Leinwand aufgenommen wurden, zeigt sie nun auch ab dem 19. Mai im Bereich vor der Arche des Christlichen Krankenhauses. Auch einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses sind auf den Fotos zu sehen, denn allein in der Klinik arbeiten Menschen aus rund 35 Nationen.
Freuen würde es die Fotografin, die als Förderschullehrerin an der Hasetalschule tätig ist, wenn sich nun noch weitere Interessenten für ein Porträtfoto melden, die aktuell noch fehlenden Nationen sind auf ihrem Instagram-Account zu finden:
Informationen und Kontakt: Anna Kruse Instagram unter @annakruse_photography

 

 

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Jeden 1. Mittwoch im Monat

Kreißsaalführung, 19.00 Uhr, Treffpunkt in der Cafeteria von Haus 1, Anmeldung nicht erforderlich

Tag gegen Schlaganfall, Donnerstag, 16. Mai, 14.00 - 17.00 Uhr, weitere Infos gibt es hier

Andacht für im Krankenhaus Verstorbene, Freitag, 24. Mai, 17.00 Uhr, in der Arche