Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Viel Informationsbedarf rund um das Thema Erkrankungen der Knie- und Hüftgelenke und künstlicher Gelenkersatz

Unsere Fachärzte des Endoprothetikzentrums der Maximalversorgung referierten im Hörsaal

Volles Haus bei unserer Patientenveranstaltung: Viele Interessierte waren der Einladung unserer Fachärzte des Endoprothetikzentrums gefolgt und erfuhren im Rahmen mehrerer Vorträge, einer Live-Demonstration unserer Physiotherapie sowie einer Fragerunde alles Wissenswerte zur Endoprothetik und den Behandlungsmöglichkeiten im CKQ.

Zunächst führte Chefarzt Dr. Holger Bode in das Thema Arthrose sowie konservative und chirurgische Therapien ein. Der Leitende Zentrumsarzt Patrick Klauke stellte anschließend u. a. die Möglichkeiten der Knie- und Hüftendoprothetik anhand verschiedener Fälle vor und erläuterte die Vorgehensweise bei der Planung und Durchführung des Eingriffs. Facharzt Klaus Gesang und einer der Senior-Hauptoperateure des Zentrums gab dem Publikum Informationen zur beim Kniegelenkersatz häufig verwendeten Schlittenprothese und zeigte anhand von mehreren Videos den Ablauf einer Knie-Operation.

Und wie schnell ein Patient wieder mobil werden kann, wenn die richtige physiotherapeutische Behandlung zum Tragen kommt, demonstrierten Henning Welp und Petra Hollermann-Welp von der CKQ-Physiotherapie mit Unterstützung eines Patienten, der vor fünf Tagen bei uns im Haus eine neue Hüftprothese erhalten hat. Zum Abschluss hatten die Besucher die Möglichkeit, den Ärzten individuelle Fragen zu stellen sowie die verschiedenen Prothesen in Augenschein zu nehmen.

 

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Jeden 1. Mittwoch im Monat

Kreißsaalführung, 19.00 Uhr, Treffpunkt in der Cafeteria von Haus 1, Anmeldung nicht erforderlich