Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Das Team der Pflegeschule

Hauptamtlich tätige Lehrerinnen und Lehrer 


 

  • Wir sind pflegerisch ausgebildete und studierte Lehrkräfte
  • Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner während Ihrer theoretischen und praktischen Ausbildung zur Seite
  • Wir unterstützen Sie darin, ein berufliches Selbstverständnis und berufliche Eigenkompetenz zu entwickeln
  • Wir möchten ein Lernklima schaffen, das selbständiges Lernen fördert. 

 

 

 

 

Rüdiger Sievert
Dipl. Pflegepädagoge (FH)
examinierter Krankenpfleger

Kontakt: 
Tel.: 05431/15-1964
pflegeschule (a) ckq-gmbh.de

Petra Bode
Dipl. Pflegepädagogin (FH)
Lerncoach
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
examinierte Krankenschwester

Kontakt: 
Tel.: 05431/15-1982
p.bode (a) ckq-gmbh.de

Andre Fleddermann (M. A.)

Lehrer für Pflege und Gesundheit,
Pflegewissenschaftler,
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege,
examinierter Krankenpfleger


Kontakt: 
Tel.: 05431/15-1994
a.fleddermann(a) ckq-gmbh.de

Katharina Krümpeler (M. Ed.)

Lehramt an BBS
Pflegewissenschaft

K.Kruempeler(a)ckq-gmbh.de

Anja Lesch
Dipl. Pflegepädagogin (FH)
examinierte Krankenschwester

Telefon: 05431/ 15 1988

a.lesch(a)ckq-gmbh.de 

 

Jadwiga Myrdzio 
Dipl. Pflegepädagogin (FH)
examinierte Krankenschwester
Algesiologische Fachassistentin
Mitglied AG Schmerzmanagement, AG Ernährungsmanagement



Kontakt: 
Tel.: 05431/15-1995
j.myrdzio (a) ckq-gmbh.de 

Dorothee Renze-Wiemers

Diplom-Gesundheitslehrerin

Kontakt:
Tel.: 05431/15-1988

D.Renze-Wiemers(a)ckq-gmbh.de

Anja Moorkamp

Praxisanleiterin

Christian Wewer

Praxisanleiter
Dozent im Gesundheitswesen
examinierter Krankenpfleger

Kontakt:
Tel.: 05431/15-1965

c.wewer(a)ckq-gmbh.de 

 

Schulleiter:
Dipl. Pflegepädagoge (FH) Rüdiger Sievert 
Tel.: 05431-15-1964
Fax: 05431-15-1985 

Mail: pflegeschule(a)ckq-gmbh.de

Aktuelle Hinweise - Coronavirus

Maskenpflicht

Analog zur Verordnung des Landes Niedersachsen gilt in unserem Krankenhaus ab sofort eine „Maskenpflicht“.

Das heißt, dass Sie als ambulante*r Patient*in und Besucher*in einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen müssen, wenn Sie das Gebäude betreten.

Dabei reicht es, wenn Sie einen selbst genähten MNS anlegen. Wenn Sie keine eigene Maske haben, stellen wir Ihnen einen entsprechenden Schutz zur Verfügung.

Besucherregelung

Liebe Angehörige und Besucher,

vor dem Besuch eines Patienten müssen Sie sich registrieren lassen!

Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Mitarbeiter*innen im Eingangsbereich Haus 1.

Die Besuchszeiten sind täglich von 09.00-12.00 Uhr und von 14.00-18.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass wir pro Patient zeitgleich maximal zwei Besucher(innen) zulassen können.

Um einen schnelleren Ablauf vor Ort zu gewährleisten und einen Besucherstau zu vermeiden, können Sie das gesetzlich vorgegebene Besucherformular (>>> hier klicken)  bereits zu Hause vorab ausfüllen.