Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Diabetes-Zentrum: Viele Besucher bei vorweihnachtlichem Patiententag

Patienten informierten sich über aktuelle Themen rund um den Typ 2 Diabetes

 

 

Im Hörsaal des CKQ-Schulzentrums herrscht eine gemütliche und entspannte Atmosphäre – auch wenn es um ein ernstes Thema geht: Wie in jedem Jahr hatte das Diabetes-Zentrum zum vorweihnachtlichen Patiententag eingeladen. Im Mittelpunkt standen Informationen speziell für Typ-2-Diabetiker. Auf dem Programm standen mehrere Vorträge, aber auch ein weihnachtliches Quiz und vor allem der Erfahrungsaustausch untereinander und das Gespräch  mit den Ärzten, Psychologen und Diabetes-Beraterinnen des Diabetes-Zentrums.

Chefarzt Dr. Florian Thienel begrüßte 80 Teilnehmer und brachte die Zuhörer anschließend auf den neuesten Stand zum Thema  Typ 2 Diabetes.
 Als Gastdozentin hatte das Diabetes-Zentrum in diesem Jahr Dr. Vera-Christina Wulff vom Marienhospital Osnabrück, Klinik für Augenheilkunde, eingeladen. Die Fachärztin für Augenheilkunde referierte über das Thema „Diabetes und Auge“. Ein wichtiges Thema, denn der Verlust von Sehkraft durch Netzhauterkrankungen ist eine mögliche Folgeerkrankung des Diabetes mellitus. „Ich war erstaunt, wie gut die Patienten über ihre Erkrankung informiert sind und wie gezielt sie Fragen stellen“, betonte die Fachärztin im Anschluss.

In der Pause erwarteten die Teilnehmer dann mehrere festlich gedeckte Tische: Die Diabetes-Beraterinnen Monika Dirla, Simone Seggelmann und Ines Pranger hatten aufgetischt und präsentierten u. a. typische Weihnachtsmenüs wie Ente mit Rotkohl oder Kartoffelsalat mit Weißwurst, aber auch Christstollen, Marzipankartoffeln oder Lebkuchen.
 Die Besucher waren nun aufgefordert in einem kleinen Quiz Fettgehalt, Kalorien und Broteinheiten der verschiedenen Speisen einzuschätzen. Die Auflösung gab es am Ende der Veranstaltung und darüber hinaus wartete für jeden Teilnehmer eine kleine Nikolaustüte. „Das Einschätzen von Lebensmittelgehalten fällt nicht jedem Patienten leicht“, so Dr. Florian Thienel. „Daher ist das Quiz eine gute Möglichkeit, um sein Wissen zu prüfen und auf den aktuellen Stand zu bringen.“

Nach der Pause informierte Dipl-Psych. Klaus-Martin Rölver über das Thema „Gesund Altern mit Diabetes“. Ein Erfahrungsaustausch über die verschiedenen Aspekte der Diabetes-Therapie inklusive neuer Insuline und neuer Messsysteme im Dialog mit Diabetesberaterin Meike Fey, Funktionsoberärztin Dr. Eliana Mocanu und Chefarzt Dr. Thienel beendete die Veranstaltung.

 

Bildunterschriften:

1-2: Das Ernährungsquiz zur Weihnachtszeit

3. Dr. Florian Thienel und Dr. Vera-Christina Wulff

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Samstag, 9. Februar, 16.00 Uhr
Konzert mit dem Duo Gorbatschow und Freund, Balalaika und Klavier
Kapelle Arche, der Eintritt ist frei

 

Sonntag, 17. Februar, 17.00 Uhr
Konzert mit dem Ensemble Aranciera: Englische und französische Barockmusik
Kapelle Arche, der Eintritt ist frei

 

Samstag, 23. Februar, 9.30 - 12.30. Uhr
Patiententag des Diabetes-Zentrums (Schwerpunkt Typ 1 Diabetes mellitus)
CKQ-Hörsaalgebäude

>> Infos