Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Klavierkonzert am 19.10.2019 um 17.00 Uhr in der Arche

Klavierkonzert: 25 Werke aus europäischen Ländern

Wojciech Waleczek präsentiert Europäisches Klavierrecital in der Arche

Quakenbrück. Eine musikalische Reise durch Europa steht am 19. Oktober in der Arche des Christlichen Krankenhauses auf dem Programm. Der polnische Klaviervirtuose Wojciech Waleczek spielt dann populäre, aber auch weniger bekannte Klavierstücke europäischer Komponisten.

Der 1980 in Polen geborene Pianist schloss 2003 die K. Szymanowski Musikakademie in Katowice mit Auszeichnung ab. Weitere Studien folgten u. a in Kanada an der Academy of Music in Vancouver. Waleczek  trat bereits in 27 europäischen Ländern, aber auch in Kasachstan, Jordanien, Palästina, im Iran, Irak, Algerien, Tunesien, Kanada, Japan, Argentinien, Brasilien, Uruguay, Guyana, Suriname und in den USA auf. Als Solist konzertierte er mit zahlreichen Sinfonie-Orchestern. Neben seiner Konzerttätigkeit arbeitet er als wissenschaftsdidaktischer Mitarbeiter an der Schlesischen Universität Katowice. 2017 wurde Wojciech Waleczek die Ehrenauszeichnung „Verdienter der polnischen Kultur” verliehen.

In der Arche spielt der Musiker u. a. die Werke der Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart,
César Franck, Antonín Dvořák, Carl Nielsen, Johann Sebastian, Nicolo Paganini, Franz Liszt, Fryderyk Chopin und Isaac Albéniz.

Das Konzert in der Arche findet statt am 19. Oktober, 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wojciech_Waleczek

 

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Samstag, 19.10., 17.00 Uhr
Konzert mit Wojciech Waleczek
 - Klavierkonzert - Europäisches Klavierrecital
Der Eintritt ist frei

Samstag, 9.11.
14. Jahrestagung Psychiatrische und Psychosomatische Pflege

Sonntag, 01.12., 17.00 Uhr
Duo La Vigna - Flöten und Theorbe (Laute)
- Der grüne Diamant - ein Weihnachtskonzert
>> www.duolavigna.de
Der Eintritt ist frei