Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
  • Körper und Seele verstehen.
    Verantwortungsvoll handeln.
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Medizinischer Sprachkurs für Ärzte angelaufen

Ausländische Ärzte bereiten sich auf Fachsprachprüfung vor

Wer in Deutschland eine ärztliche Tätigkeit aufnehmen will, muss über die für die Berufsausübung erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen. Daher führt die Ärztekammer Niedersachsen für den Niedersächsischen Zweckverband zur Approbationserteilung (NiZzA) die Fachsprachprüfung durch.
Jetzt ist ein neuartiges Kursangebot des Corantis Kliniken Verbundes und der Koordinierungsstelle welcoMED (Landkreis Vechta) gestartet, das internationalen Ärzten und Ärztinnen auch in Vechta und Umgebung die Möglichkeit gibt, sich intensiv auf diese medizinische Fachsprachprüfung vorzubereiten.
„Der Kurs richtet sich an Ärztinnen und Ärzte ohne deutsche Approbation, die ein abge-schlossenes Medizinstudium sowie Deutschkenntnisse mind. auf dem Niveau B2 haben“, erklärt Kathrin Cording von den Corantis Kliniken. „Unser Dozententeam vermittelt die Prü-fungsinhalte und den Prüfungsablauf.“ Darüber hinaus solle der Kurs auch die soziale Einbin-dung der Teilnehmer erleichtern. Daher seien interkulturelle Treffen, gemeinsame Freizeit-aktivitäten und weitere Teambuildingmaßnahmen geplant. Bei Interesse könnten die Teil-nehmer den Kurs auch nach bestandener Fachsprachprüfung weiter besuchen.
Der Kurs umfasst derzeit sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer und findet zweimal wö-chentlich abends in Vechta statt. „Dabei werden die Kurskosten inkl. Lernmaterial für die Hospitanten in den Corantis-Häusern vollständig von den Projektträgern Corantis-Kliniken GmbH und der Koordinierungsstelle welcoMed übernommen“, so Julia Klamor von WelcoMed. Ein nützliches Zusatzangebot sei die sog. „kleine Bibliothek“, d. h. die Möglich-keit zusätzliche Lehrbücher kostenfrei auszuleihen.
Die Teilnehmer erlangen in dem Kurs vielseitige Fertigkeiten: Dazu gehören u. a. die umfangreich medizinische Terminologie, die Kommunikation mit Kollegen/Kolleginnen, Angehörigen sowie Patienten/Patientinnen unter Berücksichtigung kulturspezifischer Gepflogenheiten (z.B. Anamneseerhebung, Patientenvorstellung, Aufklärungsgespräche), aber auch das Schreiben von medizinischen Dokumentationen wie Arztbriefen und Anamnesebögen.
Weiterhin erfolgen ein Orthographie- und Grammatik-Training, die Vermittlung von Kennt-nissen des deutschen Gesundheitswesens und die Vermittlung medizinischer Kenntnisse wie Anamnese, Befund, Differentialdiagnose, Rationale Diagnostik und (Notfall-)Therapie sowie pharmakologischer Grundlagen.

„Nach Abschluss des Kurses sind die Kandidaten zum selbstständigen Arbeiten auf Assistenz-arztniveau und auch im Nachtdienst befähigt“, so Cording, die gemeinsam mit den Dozenten Dr. Josef Diers, Arzt für Hämatologie und Onkologie, Palliativ-und Rettungsmedizin, Labor-fachkunde, und Elke Luise Bommes, Dozentin für DaF (Deutsch als Fremdsprache), DaZ (Deutsch als Zweitsprache), Englisch und Spanisch, Medizinische Schreibkraft, die Fortbil-dung durchführt.
Weitere Informationen für Interessenten sowie Anmeldung bei der Corantis Kliniken GmbH, Kathrin Cording,  Neuer Markt 30, 49377 Vechta, Telefon 0 44 41 / 87 07 678 oder bei der Koordinierungsstelle welcoMed, Julia Klamor, Bürgermeister-Möller Platz 1, 49377 Vechta Telefon 04441 / 99 2622.    
Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich und gewünscht.

 

 


Bildunterschrift:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sprachkurses für Ärzte mit den Verantwortlichen.
Foto: Corantis

Wir sind für Sie da.

Rezeption & Empfang

info@ckq-gmbh.de

0 54 31 . 15 - 0

Veranstaltungen

Sonntag, 17. Februar, 17.00 Uhr
Konzert mit dem Ensemble Aranciera: Englische und französische Barockmusik
Kapelle Arche, der Eintritt ist frei

 

Samstag, 23. Februar, 9.30 - 12.30. Uhr
Patiententag des Diabetes-Zentrums (Schwerpunkt Typ 1 Diabetes mellitus)
CKQ-Hörsaalgebäude

>> Infos

 

Samstag, 30. März
Nordwestdeutscher Psychiatrie- und Psychotherapietag
Ankum, Sporthotel

>> Programm